Natur und Ökologie

leguan

Ecuador: Der Park der Leguane

Der Lärm der Stadt und die Hitze lassen den Leguan kalt, auch der unablässig vorbei fließende Strom von Menschen lässt ihn völlig unbeeindruckt. Das besondere an seinem Zuhause: es liegt mitten in der Millionenstadt Guayaquil …

vogel

Lateinamerika: Bunte Federwelten

Lateinamerika ist ein ‚Eldorado‘ für Vögel: überall siehst du sie – mal winzig und unscheinbar, mal riesig und majestätisch. Lateinamerikanische Vogelwelten – eine Fotoreportage.

bambi

Patagonien: Bambis Wald

Im Nordwesten des argentinischen Teils von Patagonien liegt ein großer, tiefblauer See – der Lago Nahuel Huapi. Er ist eingebettet in eine liebliche Landschaft mit üppigen Wäldern, zahlreichen weiteren Seen und Flüssen und den alles überragenden, schneebedeckten Bergkuppen der Anden …

Medien

DerDeutscheFreund

Neu im Kino: Der deutsche Freund – El amigo alemán

In ihrem neuen Film DER DEUTSCHE FREUND findet Jeanine Meerapfel ergreifende Kinobilder für eine radikale Liebe, die sich erst noch verorten muss: zwischen Deutschland und Argentinien, zwischen Politik und Privatem, zwischen Erinnerung und Zukunft. Meerapfel taucht tief ein in die deutsche Vergangenheit und erzählt vom Paradox der romantischen Liebe im Angesicht einer kollektiven Schuld.

Reisen

Horrordusche in den Anden

Lateinamerika: Horrordusche in den Anden

Wer durch Südamerika reist und dabei nicht primär in Luxusherbergen nächtigt, kann ihr kaum entkommen. Jeden Morgen kehrt sie wieder, spätestens dann, wenn man im Bad steht, nackt, und den Blick hilflos nach oben richtet. Diese unglaubliche Angst, diese tiefe Furcht – vor der morgendlichen Dusche! In diesen Momenten stellt sich – frei nach Hamlet – stets die gleiche Frage: lieber den Schock des eiskalten Wassers ertragen oder für etwas warmes Wasser einen Stromschlag riskieren?

Kultur

top.29

Berlin: Die alte Mama, der Besenmann und die Tambores

Unablässig kreist der bunte Stock in der Hand, hüpft geschmeidig über die Arme auf die Schulter, fällt in sanftem Bogen auf die Fußspitze, springt von einem Fuß zum anderen, wird nach sekundenlangem Balanceakt hoch in die Luft geschleudert, landet wieder in den sich drehenden Händen.

Tradition und Mystik

Lamas (© Südamerika Reiseportal)

Camélido sudamericano – Das “goldene Vlies der Anden“ (2. Teil)

Auf den Höhen, in Reichweite des Himmels, wo die Inka-Sonne brennt und der beißend kalte Wind bis ins Mark dringt, ist er zu finden: der auf vier Beinen wandelnde Schatz des Altiplano, der wie Goldstaub gehandelt wird. Eine lebendige und wertvolle Ressource, die in regelmäßigen Abständen „geerntet“ werden kann, weil sie sich stets erneuert – sofern nur pfleglich mit ihr umgegangen wird.

Kulinarisches

kaffebohne

Kolumbien: Kaffee statt Rosenkränze – oder wie der Kaffee nach Kolumbien kam

“Café de Colombia“ – Kaffee aus Kolumbien ist für viele Kenner der Inbegriff echten Kaffeegenusses. Die Pflanze, aus deren gerösteten Samen dieses köstliche, heiß begehrte Getränk bereitet wird, stammt eigentlich aus Afrika.